Ein bischen “Schwarzes Schaf”…

..will doch jeder von uns heutzutage sein, oder? So auch die neue Route links von “Peace Train” am Balmchopf, gestern Abend im herrligsten Abendherbstlicht von meiner Wenigkeit erstbegangen. Auf Wiederholer warten geniale Blockierzüge im Claretmässigen Dach, gewürzt durch dem Sektor entsprechende dezente Runouts… Da es sich um eine sehr boulderlastige Route handelt, ist eine Bewertung nur schwer möglich: Für den Sitzriesen sicherlich deutlich einfacher als für den Kümmerling. Bei durchschnittlichen Dimensionen ist jedoch durchaus von PDH-/DFU auszugehen

This entry was posted in Balmchopf, First Ascent, Pulln and tagged , . Bookmark the permalink.