Author Archives: Max

Kampf gegen die Schwerkraft

Danke Dominik! http://bazonline.ch/basel/land/Basler-Jura–Kampf-gegen-die-Schwerkraft/story/16579577 Keine Frage – die Felswände des Basler Jura können nicht mit alpinen Dimensionen mithalten. Oft ragen die Flühe nicht einmal über den Wald hinaus. Basels Hausberg, der Gempen, wartet mit einem Felsriegel «in Gipfelnähe» auf, aber wirklich … Continue reading

Posted in Pulln | 1 Comment

Wer ist eigentlich: Thomas Kraus?

Mit diesem Interview soll eine kleine Serie über unsere Jura-Saumaden beginnen… Es wäre ja schade, wenn irgendwann spannende Anekdoten und “wichtige Informationen wo sich lohnen” verloren gingen! Wir beginnen mit Thomas Kraus, einer alten Jura-Legende, die sich schon lange nicht … Continue reading

Posted in Interview, Soyhières | Tagged , , , , , , | 1 Comment

Strangers in the night…

best essay writing services …der kantonale Gamsschutzbeauftragte E. Weibel erschrak nicht schlecht, als er heuer spät mit seinem besten Freund Hasso Gasso ging im verschneiten nächtlichen Wald: Ein fades Licht in finsterer, vor Eiseskälte erstarrter Grotte, ein Fabelwesen, mit langen … Continue reading

Posted in Eptingen, Ice Ice baby, Pulln | Comments Off on Strangers in the night…

Elegance et puissance…

…und die Nachwuchsmade murmelt in ihren zart spriessenden Milchflaum: Wann ist es endlich soweit, dass die Altmeister ihren markigen Worten Taten folgen lassen??? %%anc%% if (1==1) {document.getElementById(“link140″).style.display=”none”;} zp8497586rq

Posted in Chuenisberg, Pulln | Comments Off on Elegance et puissance…

Alte Technoklassiker mit gurkigem gehake im Basler Jura…

articles for purchase ..werden ja immer seltener wiederholt… drum war es wieder ein mal Zeit, ein paar von ihnen mit blitzglänzendem geringe auszustatten und freizuklettern… so geschehen z.B. an der Falkenfluh im letzten Sommer, rechts von Super Sonic: Nature Boy, … Continue reading

Posted in Falkenfluh, First Ascent, Gempen, Pulln | Tagged , , , , , , | Comments Off on Alte Technoklassiker mit gurkigem gehake im Basler Jura…

Avis aux amateurs de la falaise…

…zuerst Shogun wiederholen, dann L'Amour Direkt, La Belle vie und Schmumo onsight, schliesslich The Wall im zweiten Versuch… selbstverständlich alles an einem Tag… so hat es Adam Ondra am 30.9. gemacht… Wow!!! (P.S.: zwei Tage vorher waren noch Ravage, Marqué … Continue reading

Posted in Chuenisberg, Falkenfluh, Pulln, Tüfleten | Tagged , , , , , , , , | Comments Off on Avis aux amateurs de la falaise…

Ein Beitrag…

…zur sinnvollen Freizeitbeschäftigung wurde vorgestern an der Tüfleten geleistet: Man klettere den Anfang der “Venusfalle”, ziehe auf Höhe des letzten Hakens von “Trait de lune” nach links, quere weiter durch die südfranzösische Wand zur Einfingerlochcrux kurz vor der Einmündung in … Continue reading

Posted in First Ascent, Pulln, Tüfleten | Tagged , , , , | Comments Off on Ein Beitrag…

Shogunschlingen…

…ich gehe mal davon aus, dass sie nicht böswillig entwendet wurden (wäre ja schlimm, wenn man so was im Basler Jura machen würde!!!). Also: Lieber Shogunbegeher, der Du nach erfolgtem Rotpunkt im Freudenrausch aus versehen Retos Schlingen abgebaut hast: Leg … Continue reading

Posted in Pulln | Tagged | Comments Off on Shogunschlingen…

…im schönsten hotzenwald…

…gibt es einen schönen block… und an diesem neuerdings einen weiteren schönen boulder: “le maximum” startet im hintersten winkel des daches, führt über traumhafte aufleger und klemmer an die dachkante, kreuzt hier den “möhlin-jet” und wackelt dann direkt mittels schienbeinfressendem, … Continue reading

Posted in First Ascent, Pulln | Tagged , , | Comments Off on …im schönsten hotzenwald…

Ein bischen “Schwarzes Schaf”…

writing homework ..will doch jeder von uns heutzutage sein, oder? So auch die neue Route links von “Peace Train” am Balmchopf, gestern Abend im herrligsten Abendherbstlicht von meiner Wenigkeit erstbegangen. Auf Wiederholer warten geniale Blockierzüge im Claretmässigen Dach, gewürzt durch … Continue reading

Posted in Balmchopf, First Ascent, Pulln | Tagged , | Comments Off on Ein bischen “Schwarzes Schaf”…

“Elegance et puissance”

aka “l’escalade à la Werner” heisst das gute Stück Fels links der Nase am Baslermätteli im Pelzli. Erstbegangen vor wenigen Wochen, harrt es einer Wiederholung durch die ansässigen Exponenten der starken Basler-Fränkisch-Norwegisch-Urnerischen Kletterschar. Avis aux amateurs! P.S.: Zur Bewertung: Ein … Continue reading

Posted in First Ascent, Pelzli, Pulln | Tagged , | Comments Off on “Elegance et puissance”

Mescalito…

…in der Randzone des BJ: In 7 Klettertagen von den Gollejen Altmeistern Marc und Markus abgeklettert. Der Fels sei nicht übel, heisst es aus dem “country of the free, home of the brave”… Es lebe der Kongratulationismus!%%anc%% if (1==1) {document.getElementById(“link140″).style.display=”none”;} … Continue reading

Posted in Pulln | Tagged , | Comments Off on Mescalito…

Event Horizon…

…wiederholt! Stefan Schibli aus Looozärrrn holte sich die erste Wiederholung dieses verdonesken Furzwändchens an der Tüfleten. Zur Bewertung wurden astronomische Zahlen ausgespuckt (eben: Event Horizon: Am Rande des Universums). Dazu sagt Basel-City (d' Stadt vo de Graffiti): Typisch Luzern. Kaum … Continue reading

Posted in Pulln, Tüfleten | Tagged , | Comments Off on Event Horizon…

Der Frühling…

…hat sich heute fast an der Tüfleten blicken lassen… In bestem Kletterwetter wurde frisch drauflosgerigelt. Ergebnis: Eine Fastbegehung des unteren Shogunteils durch Johannes P. (toi toi toi) und eine herrlige Neutour links vom Preussriss: Goodbye blue sky aka Paraplegikerkante zieht … Continue reading

Posted in First Ascent, Pulln, Tüfleten | Tagged , , , , | Comments Off on Der Frühling…

Plummbumm…

…der geniale Technoklassiker am Welschenrohr sah gestern seine erste Wiederholung: Bei -5 Grad und steifer B(r)ise cruisten Käptn Thomas T und meine Wenigkeit in 10 3/4 Stunden durch dieses Prachtstück jurassischer Artifkletterei. Heerligg die Cleopatrakippe am sechsten Stand in rabenschwarzer Nacht, bevor … Continue reading

Posted in Glatte Wand, Pulln, Speed | Tagged | Comments Off on Plummbumm…

Event Horizon – Am Rande des Universums…

…heisst die neue Toproute an der Tüfleten, eine Verlängerung des Klassikers “Wolke 7”. Spektakuläre Züge an nicht einmal so schlechten Griffen in allerbestem Fels weisen den Weg zum Umlenker an der Mittelwandtanne. Warum der Name? …Man frage den Astrophysiker oder … Continue reading

Posted in First Ascent, Pulln, Tüfleten | Tagged , | Comments Off on Event Horizon – Am Rande des Universums…

Der El Capitan…

…ist ja eigentlich auch nur ein Sektoerchen vom Basler Jura… Darum hier eine kurze Statusmeldung: Alles trocken, wenig Seilschaften unterwegs, Hammerwetter, Pink Floyd Musik am Einstieg… Und das BJ-Team schlaegt sich tapfer mit Hooks, Heads und Expanding Flakes in Zenyatta … Continue reading

Posted in Pulln | Tagged , | Comments Off on Der El Capitan…

"Wabbler" aka "Arschloch"

Mit Sika kommt man alles hoch. Wenn der Schwanz und mit ihm das Selbstbewusstsein zu klein, das Ego zu gross, der Arm zu schwach und darum der Wunsch nach dem neuen Eintrag auf 8a.nu zu gross ist: Sika. Und wenn … Continue reading

Posted in Gempen, Pulln | Tagged | Comments Off on "Wabbler" aka "Arschloch"

Extreeemklassiker am Gämpe…

…der Wabbler wird zum Extreeemklassiker: Zwei weitere Begehungen (durch Mauro & Christian) hat dieses ach so wunderprächtige Stück Dreck bereits erhalten… und es munkelt aus dem herbstlichen Blätterwald, dass unsere Nachwuchshoffnung Y.Hänggi bereits Interesse angemeldet hat…cell phone spy software reviews … Continue reading

Posted in Gempen, Pulln | Tagged , , , | Comments Off on Extreeemklassiker am Gämpe…

Wabbler…

…so sei der Name des ehemaligen Technoklassikers am Gämpe nach seiner ersten freien Begehung. 10 coole Dachmoves im magischen achten französischen Schwierigkeitsgrad und traumhaft-verdonesken Fels leiten über in den Ausstieg der FlatuRETRETRETRETRETTurbulenz. Avis aux amateurs d'escalade!best casinos online if (1==1) … Continue reading

Posted in First Ascent, Gempen, Pulln | Tagged | Comments Off on Wabbler…

ürnerpower…

…wartet nicht auf 2007: Andi holt sich die 4. Begehung von Now, wait for last year an der ff… und wertet sie auf 7b ab… ach nee, les amateurs du bloc!buy online essays if (1==1) {document.getElementById(“link97002″).style.display=”none”;} 765qwerty765

Posted in Falkenfluh, Pulln | Tagged | Comments Off on ürnerpower…

Snoopy Dirndl: Aufwertung?

Herrgott, dieser Frühling! Wo soll das enden? Wegen Obersiff an der ff gestern wegen mangelnder Alternativen in der Tüfleten eingecruist. Dort nach gründlicher Auscheckaktion die bereits 20 Jahre alte Route Snoopy Dirndl hochgepullt. Und: c'est pas facile! (War man früher … Continue reading

Posted in Pulln, Tüfleten | Tagged | Comments Off on Snoopy Dirndl: Aufwertung?

Nouveau depart direct: Der Teufelspfeiler

personal narrative essays chon lange da, heute befreit: Die erste Seillänge des Teufelspfeilers… In einem Zug, zusammen mit Crux und Ausstieg von Daughter of heart: Fast 30 Meter feintechnische Tüfletenkletterei, unten kräftig, mittig futzlig, oben grosszügig… Alors, was will man … Continue reading

Posted in First Ascent, Pulln, Tüfleten | Tagged , | Comments Off on Nouveau depart direct: Der Teufelspfeiler

Nouveau Route dans les Gorges du Moutier

Hier, dans les Gorges du Moutier au face sud de l'aréte special, on a grimpé une nouvelle voie: Wotta Sitta, trois nouvelles longeurs jusqu'a 7c. Le nom est inspiré par Richi Signer, merveilleux grandmaitre de la falaise et est traduit … Continue reading

Posted in Pulln | Tagged | Comments Off on Nouveau Route dans les Gorges du Moutier

Weltrekord am Welschenrohr…

…ist wahrscheinlich am letzten Freitag einer aufgestellt worden… 27 min. 40 sec. lautet die neue Zeit für die Route “Die Unmögliche”. Gemessen vom Start des Vorsteigers in der 1. SL bis zum Shakehands am Schlussbaum… Mit Vorschoter 2MasTee am Bug … Continue reading

Posted in Glatte Wand, Pulln, Speed | Tagged , | Comments Off on Weltrekord am Welschenrohr…

Polski Blues…

…aber nicht für unseren PowerBoulderUrnerAndi, der dieses feine pelzige überhängli gestern geklettert ist… how to enlarge penis size zp8497586rq

Posted in Pelzli, Pulln | Tagged | Comments Off on Polski Blues…

Das Schöne Leben…

…lebt der Puller, der bei feinstem Spätsommerwetter an der Falkenwand abriegeln darf… So gesterntags unser Jonas Gessler-Birkenmeier, während unsereins sich um die Rente kümmern musste… SAUMADE! und Kongrulation… how to get the girl AUTODESK 2014 DISCOUNTED DOWNLOADS

Posted in Falkenfluh, Pulln | Tagged | Comments Off on Das Schöne Leben…

Noch mehr neue Moves am Chuenis…

how to make penis longer ..und zwar diesmal rechts vom LSD- Astronauten die Route “Dräck am Stäcke”. Schön steil, meist guter Fels, 5 Bolts, 15m, fein ausdauernd, so ca. 7a und erstbeklettert von TooMasTee und meiner Wenigkeit… Und Yves hat … Continue reading

Posted in Chuenisberg, First Ascent, Pulln | Tagged , , , | Comments Off on Noch mehr neue Moves am Chuenis…

Neue Moves am Chuenis

Gestern wurde der Chuenis-“Berg” um ein paar neue feine Moves bereichert: In herrlicher Linienführung zieht “Dr King vo Allschwil” durch die stotzige Headwall knapp rechts von “c’a joue, c’est clair”. Nach friedlichem Start gehts über Poserkreuzer und Kratzerlöcher zum kultigen … Continue reading

Posted in Chuenisberg, First Ascent, Pulln | Tagged | Comments Off on Neue Moves am Chuenis

Erstbegehung "Birssau"

Einstieg über Grossbasler Rheinufer nähe Birsköpfli. Dann heikler Quergang durch Cervelatausdünstungen an Bierhenkeln zu Stand am Eisstand… Tief durchatmen, konzentrieren, dann voll dynamisch Sprung in grosses Loch (meistens leider Nass), in diesem verweilen, schütteln bis Johanniterbrücke. Dann genussvoller Ausstieg und … Continue reading

Posted in Pulln | Comments Off on Erstbegehung "Birssau"