…im schönsten hotzenwald…

…gibt es einen schönen block… und an diesem neuerdings einen weiteren schönen boulder: “le maximum” startet im hintersten winkel des daches, führt über traumhafte aufleger und klemmer an die dachkante, kreuzt hier den “möhlin-jet” und wackelt dann direkt mittels schienbeinfressendem, abschüssigem tritt für den rechten fuss an die kante hinauf… fontaaaaastischhh!

zp8497586rq
This entry was posted in First Ascent, Pulln and tagged , , . Bookmark the permalink.