Belayer of the Year Award

Ich liebe Awards! Nach dem Langzeitprojektier-Award hier der wichtigste Preis des Jahres. Und Ihr könnt mitentscheiden! Bei wem fühlt Ihre euch so richtig sicher?

Die heissesten Kandidaten:

Benjamin Schelker: Andreas sagte; “bloc”. Benjamin liess sich nicht zweimal bitten.

Aeneas Wanner: Gibt viel Schlappseil auch einen sanften Sturz? Der lebende Gegenbeweis

Jonas Gesseler: Kann man Lynn schätzele, Kaffee kochen, telefonieren und sichern gleichzeitig? Manche meinen

 

Update 15.6. Die Würfel sind gefallen, die Umfrage ist beendet. Freuet euch auf die Preisverleihung!!

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

2 Responses to Belayer of the Year Award

  1. Rappenfelsspalter says:

    Was meint Ihr zu einer Doppelkandidatur Wanner/Osswald? Beide sind eingefleischte Verfechter der “Laissez-faire Sicherungspolitik”. Ich denke die CVP wird ganz klar für das Gesslersche Familiensichern stimmen.

  2. Samuel says:

    Die Auerwählten dürfen auch für sich selbst Stimmen! Aber nach 5 Selbstanzeigen ist Schluss Jööööni!

    Wanner/Osswald ? Das wäre dann die grosse Koalition. Fast unschlagbar. Aber ich zähle Wanner eher so zu den Verfechtern der harten Linie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Current ye@r *