Balmchopf wieder schneefrei…

… allerdings ist vieles noch nass bis sehr nass. Im rechten Teil des Sektors Ringe sifft’s so, dass es übel von der Wand tropft. Die grosse Tanne, die dort einst am Einstieg stand ist irgendwann letzte Wochen umgekippt, weiss nicht was der Anlass war, vielleicht wurde das Wurzelwerk unterspült.

This entry was posted in Balmchopf, Pulln. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Current ye@r *